Kanupark: Paddelfestival

14 Mrz

Pressemitteilung Kanupark Markkleeberg vom 6. März 2013: „1. XXL-Paddelfestival Markkleeberg 2013: Soviel Paddeln war noch nie! „

Wie wird man eigentlich Paddler? Diese Frage beantwortet das Paddelfestival in Markkleeberg mit einem Ausrufezeichen: ganz einfach! Am 13. und 14. April lockt es alle, die ein Faible für kleine und große Fluchten auf dem Wasser haben, mit großem Testival, Workshops, Führungsfahrten und opulentem Rahmenprogramm ins Leipziger Neuseenland.

Kanupark Saisonauftakttraining März 2011. Foto: Bernd Reiher

Neuseenland, Leipzig, Markkleeberg, Kanupark: Saisonauftakttraining März 2011. Foto: Bernd Reiher

Mitte April wird Markkleeberg, gelegen vor den Toren Leipzigs, zur Hauptstadt des Kanusports in Deutschland. Es lockt der dortige Kanupark mit seiner künstlichen Wildwasserstrecke und dem angrenzenden Markkleeberger See zur fulminanten Festivalpremiere. Über 20 Aussteller zeigen Kajaks, Kanadier, Faltboote, Stand-Up-Boards, Paddel, Zubehör und laden zur Probefahrt ein – wahlweise auf ruhigem See oder rauschenden Stromschnellen. Eine einmalige Gelegenheit, alle Gattungen von Kanus nebeneinander auf dem Wasser zu sehen und zu vergleichen.

Doch mit dem Testen nicht genug – es heißt ja schließlich Festival. So haben die Veranstalter ein ordentliches Workshop-Programm geschnürt, bei dem Kanu-Promis Einsteiger wie Fortgeschrittene an die Hand nehmen. Freestyle-Weltmeister Olli Grau unterrichtet die Ergonomie des Paddelns, Lehrbuchautor Dieter Singer macht Tourenpaddler zu Wildwasserbezwingern, Neil Newton Taylor vermittelt unverzichtbares Know-how in Sachen Sicherheit auf Fließgewässern und Profifotograf Jens Klatt zeigt, wie jeder bessere Paddelbilder macht. Eine Übersicht aller Workshops samt Anmeldemöglichkeit findet sich unter paddelfestival.de.

Wer es eher sportlich mag, nimmt am Boatercross mit Kanuslalom-Olympioniken teil, wer es sportlich mag, aber noch die Bravo liest, tritt bei der „Palm Junior Trophy“ an, einem Geschicklichkeitswettkampf für Kinder und Jugendliche. Des Weiteren im Angebot: Schnupperkurse im Stand-up-Paddling, Videoanalyse, Zeitmess-Strecke, Führungsfahrten auf den Flüssen des Umlands und Infostände vom Deutschen Kanuverband, Bundesverband Kanu und regionalen Tourenanbietern.

Am Samstagabend läutet dann die Movie-Night den gemütlichen Teil ein, zu sehen gibt es Olaf Obsommers beste Kajakdokumentationen aus aller Herren Länder. Im Anschluss trifft man sich am großen Lagerfeuer zum Feierabendbier. Weitere Informationen gibt es im Internet unter http://www.paddelfestival.de.

Der Kanupark Markkleeberg ist eine der modernsten Wildwasseranlagen der Welt und technisch vergleichbar mit den Olympiastrecken in London, Sydney und Athen. Er bietet ideale Voraussetzungen für nationale und internationale Wettkämpfe im Kanu-Slalom und gilt als touristisches Highlight im Leipziger Neuseenland. Im letzten Jahr konnten etwa 22.000 Hobbypaddler und rund 350.000 Besucher im Kanupark am Markkleeberger See begrüßt werden.
Die diesjährige Saison für Freizeitsportler beginnt am 5. Mai 2013 und geht bis zum 13. Oktober.

Auch 2013 finden eine Vielzahl von Veranstaltungen im und am Kanupark statt, hierzu gehören neben dem 2013 ICF Canoe Slalom Ranking Markkleeberg am 30. und 31. März auch der erstmalig ausgetragene Sparkassen-Sprint-Cup am 1. April, die Weltmeisterschafts-Qualifikationen 2013 im Kanu-Slalom am 20. und 21. April sowie die Deutsche Jugend-und Junioren-Meisterschaften 2013 im Kanu-Slalom am 6. und 7. Juli. Zudem werden die Saisoneröffnung am 5. Mai und das 7. Pappbootrennen am 18. August wieder viele Schaulustige in den Kanupark locken.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: