Urlaub vor der Haustür: 5. Beach & Boat bringt Sommergefühl nach Leipzig

12 Feb

Pressemitteilung Leipziger Messe vom 12.2. 2013: Wassersportmesse mit Schwerpunkt „Das 1 x 1 des Wasserwanderns“

Einen Kurzurlaub vor der Haustür bietet pünktlich vor Saisonbeginn die 5. Auflage der Beach & Boat in Leipzig. Vom 14. bis 17. Februar 2013 öffnet die Wassersportmesse rund um die Themen Motorboot, Segeln, Wassertourismus, Tauchen, Paddeln und Surfen. Schwerpunkt in diesem Jahr bildet das Thema Wasserwandern und liefert damit die ideale Inspiration für Erholung direkt vor der Haustür.

Machos im Pool: Jetski-Vorführung, Beach & Boat, 2011. Foto: Bernd Reiher

Machos im Pool: Jetski-Vorführung, Beach & Boat, 2011. Foto: Bernd Reiher

 

Mit knapp 38.000 Kilometern Gewässernetz bietet Deutschland ein vielfältiges Tourenangebot für Wasserwanderer. Rund 118.000 Kanuten sind in 1.300 Vereinen organisiert. Damit gehört der Deutsche Kanuverband zu den größten weltweit und unterstreicht die Bedeutung des Wasserwanderns in Deutschland. „In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben wir allein 5.000 Kilometer Wasserwegenetz. Dank des Leipziger Neuseenlands sind in den letzten Jahren attraktive Strecken dazugekommen“, so Martin Buhl-Wagner, Sprecher der Geschäftsführung der Leipziger Messe. „Daher stellen wir auf der Beach & Boat als zentrale Plattform für den mitteldeutschen Wassersport das Wasserwandern in diesem Jahr in den Fokus unserer Veranstaltung und präsentieren die enormen Potenziale unserer Region.“

Unter dem Thema „Das 1×1 des Wasserwanderns“ präsentiert die Beach & Boat die ganze Angebotspalette des naturnahen Hobbys. Experten beraten zur notwendigen Ausrüstung und dem vielfältigen Tourenangebot in Mitteldeutschland. Wer das Weite beim Wasserwandern sucht, findet in den Foren der Messe die passende Antwort: Naturliebhaber berichten von ihren spannenden Paddeltouren auf der ganzen Welt. Für Schnellstarter wird im Forum „nature & fun“ täglich gezeigt, wie schnell ein Faltboot einsatzbereit ist. Zudem werden in einer informativen Ausstellung die Grundlagen des Wasserwanderns erklärt.

Vier Tage, drei Angebotsbereiche, einmalige Erlebnisse: Rund 140 Aussteller präsentieren während der vier Messetage in den drei Angebotsbereichen classic, nature und fun die gesamte Bandbreite des Wassersportes. Ob Motorbootfahren, Segeln, Paddeln, Tauchen oder Surfen – auf der Beach & Boat findet jeder Wassersportler das richtige Angebot. „Ab der kommenden Wassersportsaison braucht man für Motorboote bis 15 PS keinen Führerschein mehr, damit ergeben sich völlig neue Möglichkeiten für Urlaub auf dem Wasser“, so Projektdirektorin Peggy Schönbeck. „Darüber hinaus kann man in Deutschland auf ausgewählten Binnengewässern Charterboote führerscheinfrei mieten. Zu beiden Themen finden Besucher auf der Beach & Boat noch vor Beginn der Saison passende Angebote und können diese direkt buchen.“ Ein umfangreiches Programm auf der Beach & Boat „MARINA“ sowie im Forum „nature & fun“ stellt mögliche Strecken und Zielregionen vor. Durch Live-Vorführungen auf dem Pool und dem Tauchbecken können Boote und Ausrüstung direkt im Einsatz erlebt werden und holen schon im Februar Sommergefühl nach Leipzig.

Forum Innovation zu alternativen Antrieben: Nicht nur Fahrräder mit Elektromotor sind schwer im Trend, auch bei Schlauchbooten findet diese Technologie immer mehr Anhänger. Dank der robusten Oberflächenstruktur, umweltfreundlicher und schneller Fortbewegung sowie einfachen Transportmöglichkeiten sind die Boote ideal für Tagestouren auf deutschen Gewässern geeignet. Das Forum Innovation des Verbands der Internationalen Bootsexperten zeigt die Potenziale dieser Technologie. Qualifizierte und Händlerunabhängige Sachverständige des Verbands informieren in Vorträgen und geben individuelle Beratung.

„Wake the Pool“ wird internationales Finale der neuen Tourenserie: Rasante Sprünge, schnelle Drehungen, scharfe Kurven: Der Wake-the-Pool-Contest der Wake Masters-Reihe ist seit nunmehr drei Jahren das Highlight der Beach & Boat. 2013 präsentiert sich die Tourenserie nun im neuen Modus. An den Standorten Kiel, München, Hamburg und Berlin finden derzeit Vorentscheide statt. Die Top 9-Fahrer treten schließlich zur Beach & Boat in Leipzig am Messesamstag, 16. Februar 2013, gegen die internationale Wakeboard-Elite an.

100 Jahre Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft: Mehr als 65.000 Leben hat die Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) seit 1950 gerettet, bei mehr als 2 Millionen Menschen Erste Hilfe geleistet. 560.000 ehrenamtliche Helfer arbeiten mit großem Einsatz, um für Sicherheit auf deutschen Gewässern zu sorgen. Zur Beach & Boat feiert die Organisation ein Jubiläum: Vor 100 Jahren in Leipzig gegründet bietet sich auf der Leipziger Messe der ideale Ort, um dies gebührend zu feiern. In Halle 4 präsentiert sich die DLRG gemeinsam mit der Rettungshundestaffel Sachsen Nord e.V. an einem großen Gemeinschaftsstand. Besucher können sich zur Ausrüstung und dem Aufgabengebiet der Organisationen informieren.

Netzwerk für das Wasser: 5. Seenland-Kongress: Neben den zahlreichen Wassersportmöglichkeiten beleuchtet die Beach & Boat mit dem 5. Seenland-Kongress erneut die wirtschaftlichen Potenziale der Wassersportregion. Am 14. Februar 2013 treffen sich Investoren, Unternehmer, Tourismusmanager sowie kommunale Partner, um aktuelle Entwicklungen zu diskutieren und neue Investitionsprojekte auf den Weg zu bringen. Zur Eröffnung des Kongresses spricht Thomas Konietzko, Präsident des Deutschen Kanu-Verbandes. Spannende Projektvorstellungen, unter anderem zur MARINA Leipzig-Lindenau, zum Störmthaler See oder dem Goitzsche See bereichern den Tag. Spannende Einblicke liefert der Highlight-Vortrag: Experten stellen die finanzielle und touristische Wirkung eines möglichen Schiffhebewerks im Elster-Saale-Kanal vor.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: