Schwaches Leipziger Neuseenland bei Lieblingsseewahl 2012: Kulkwitzer See Platz 6 – Cospudener See auf 14

6 Nov

Nach dem Überraschungserfolg des Cospudener Sees im vergangenen Jahr haben die Leipziger Seen bei der Lieblingsseewahl 2012 nur bescheiden abgeschnitten. Bestplatziertes Messestadt-Gewässer wurde der Kulkwitzer See – er schaffte es auf Platz 6. Weitere Leipziger Ufer sind unter den zehn beliebtesten Deutschlands nicht zu finden.

Die Region Mitteldeutschland hat mit dem Geiseltalsee punkten können. Das Gewässer im Süden der Händelstadt Halle/Saale zwischen Bad Lauchstädt und Merseburg hat sich den vierten Platz gesichert. Gewonnen hat die diesjährige Seen-Abstimmung ein anderes Gewässer in Sachsen-Anhalt – der Arendsee bei Salzwedel in der Altmark.

Auf welchem Platz der Cospudener See am Ende der Abstimmung am 31. Oktober gelandet ist, war am Vormittag des 6. November noch nicht bekannt gegeben worden. Am 30. wurde er mit 1,4 Prozent auf Platz 14 gesichtet. Die allerletzte Stimme der diesjährigen Wahl zum Lieblingssee scheint laut Webseite übrigens für den Leipziger Elsterstausee gezählt worden zu sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: