Pressemitteilung more virtual agency (seen.de, Lieblingsseewahl): Deutschland hat gewählt – Arendsee, Edersee und Scharmützelsee sind die Lieblingsseen

6 Nov

Bonn, 5. November 2012: Vom 1. August bis zum 31.Oktober waren in diesem Jahr die Besucher von seen.de aufgerufen, für ihren Lieblingssee abzustimmen. Über 2.000 Seen standen zur Wahl.

Der Tegernsee, der im vergangenen Jahr den 1. Platz belegte, gab in diesem Jahr die Siegerkrone an den Arendsee weiter, konnte sich jedoch in der Bundeslandwertung als „Lieblingssee Bayern“ platzieren. Der 2. Platz ging an den Edersee, Platz 3 an den Scharmützelsee. 

Die Resonanz auf diese zum zweiten Mal durchgeführte bundesweite Abstimmung war überwältigend: Über 75.000 Votes gingen in diesem Jahr ein, mehr als doppelt so viele wie im Vorjahr. Durch die jährlich parallel zur Badesaison stattfindende User-Abstimmung werden die objektiven Faktoren zu den deutschen Seen durch einen „Wohlfühlfaktor“ ergänzt.

Das „Erfolgsrezept“ des Gewinners: Schöne Natur, tolle Freizeitangebote, intensive PR. Dass sich der Arendsee so überzeugend durchsetzen konnte, verdankt er zum einen der einmaligen Natur und Kultur der Altmark sowie den vielfältigen Sport- und Freizeitangeboten am Strand und in der Arendseer Umgebung. Ausflüge auf dem Mississippi-Raddampfer, Klosterkirche und Ruine und eine einzigartige Pferdeschwemme, in der Reiter mit ihren Pferden ein kühles Bad nehmen können, sind nur einige Ausflugsziele.

Zum anderen verstand es die Tourist-Information des Luftkurorts Arendsee, Fans und Freunde zur Teilnahme an der Abstimmung zu motivieren. Dabei spielten Facebook und die lokalen Medien eine wichtige Rolle. Auf Facebook gab es beispielsweise regelmäßig Rätsel rund um den Arendsee sowie aktuelle Informationen zur Abstimmung.

René Brandt, Leiter der Tourist-Information des Luftkurorts Arendsee: „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir in diesem Jahr ganz oben auf dem Siegertreppchen stehen. Wir danken unseren Fans und Freunden dafür, dass sie die ‚Perle der Altmark’ so begeistert unterstützt haben“.

17,3 Prozent der abgegebenen Stimmen konnte der Arendsee schließlich auf sich vereinen. Damit sicherte er sich auch den Titel „Dein Lieblingssee Sachsen-Anhalt“ 2012.

Über Platz 2 freut sich der Edersee: Bis zum Schluss lieferte sich der hessische See ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem diesjährigen Sieger. In der Wertung der Bundeslandsieger errang der Edersee, einer der größten Stauseen Europas, bereits im vergangenen Jahr die Auszeichnung „Dein Lieblingssee Hessen“, in diesem Jahr reichte es dann mit 15,6 Prozent der abgegebenen Stimmen auch zu einem Podestplatz in der Bundeswertung. 

Platz 3 auf Bundesebene: Scharmützelsee: Ebenfalls neu auf dem „Dein Lieblingssee“-Siegertreppchen ist der Scharmützelsee: Er konnte sich auf Bundesebene auf dem dritten Rang platzieren. 11,1 Prozent der Votes entfielen auf das „Märkische Meer“, das bereits Theodor Fontane inspirierte und den Erholungssuchenden des 21. Jahrhunderts vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten bietet. Auf Bundeslandebene holte sich der unweit der Bundeshauptstadt gelegene See in diesem Jahr zugleich auch den Titel „Dein Lieblingssee Brandenburg“.

Mehr Informationen zum Voting „Dein Lieblingssee“ 2012: Die Top 10 der „Lieblingsseen“ 2012 sowie die Liste der Bundeslandsieger stehen zum Abruf auf seen.de bereit. Neben einigen „alten Bekannten“, die sich hier bereits im vergangenen Jahr durchsetzen konnten, haben es auch einige Newcomer in diese Hitlisten der beliebtesten deutschen Seen geschafft.

Peter Scharpfenecker, geschäftsführender Gesellschafter des Bonner Unternehmens „more virtual agency“, das die Internetplattform seen.de betreibt: „Die große Resonanz auf das seen.de-Voting hat uns gezeigt, dass das Thema ‚Urlaub am See‘ voll im Trend liegt. Im Vergleich zum Vorjahr gingen mehr als doppelt so viele Stimmen bei uns ein. Das gute Abschneiden von einigen Seen, die eher als Geheimtipp gehandelt werden, überrascht mich nicht. Wir verzeichnen auch bei den Anfragen, die uns erreichen, ein zunehmendes Interesse an individuellen Urlaubsangeboten, weg von der Masse, hin zum ‚maßgeschneiderten‘ Erlebnis.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: