Störmthaler See: Neue Fische eingesetzt

30 Okt

Der Störmthaler See hat neue Bewohner bekommen. Am 26. Oktober teilte die Gemeindeverwaltung Großpösna mit: „Vom Angelverband Leipzig e.V., der den Störmthaler See zur Fischereibewirtschaftung pachtet, wurden am 26. Oktober 2012 zirka  4.000 Schleie im Gewässer ausgesetzt.“

Die Aktion soll im nächsten Jahr fortgesetzt werden. Wie die Gemeinde weiter mitteilte, sei im Frühjahr 2013 der Besatz mit weiteren Fischarten – unter anderem der Maräne – geplant.

Die Ortsverwaltung über die messestädtische Fischereivereinigung und ihr Engagement im neuen Leipziger Seenland: „Der Anglerverband Leipzig verfügt mit seinen örtlichen Anglervereinen über langjährige Erfahrungen im Besatz der ehemaligen Tagebauseen.“ Er sei unter anderem schon am Cospudener und dem Markkleeberger See aktiv.

www.anglerverband-leipzig.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: