DIe Träume von Olympia Leipzig 2012: Der Deutschlandfunk hat nachgeguckt was draus geworden ist

6 Aug

„Was wäre, wenn…? Ein beliebtes Spiel, das dieser Tage besonders in Mitteldeutschland einige Anhänger hat: Was wäre, wenn Leipzig tatsächlich den Zuschlag für die Olympia 2012 erhalten hätte?“ so lautet seit 4. August die Einleitung einer Sendungsbeschreibung für eine Produktion des Deutschlandfunks.

Thema: „Die Pläne von Olympia verschwanden genauso schnell in der Schublade, wie sie entstanden waren. Ist dennoch etwas geblieben von Leipzigs Olympiatraum?“ Inhaltlich geht es um den Kanupark, das Sportforum und Wolfgang Tiefensee. Länge des Beitrages: 4 Minuten 22 Sekunden.

Zur Sendung

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: