Markkleebergs OBM auf Werftbesuch in Niederkassel: Entstehendes Passagierschiff für Markkleeberger See besichtigt

2 Aug

Markkleebergs Oberbürgermeister Bernd Klose war auf Werftbesuch in Niederkassel. Grund der Dienstreise: Das Stadtoberhaupt hat sich das derzeit für den Linienbetrieb auf dem Markkleeberger See entstehende Passagierschiff angesehen. Ein Bericht über die Stippvisite am Niederrhein ist in der August-Ausgabe der „Markkleeberger Stadt-Nachrichten“ zu finden. Die Eindrücke in Worte gegossen hatte Daniel Kreusch.

Die Form des Passagierschiffs sei bereits deutlich erkennbar, stellt der Stadtsprecher in seinen Zeilen unter anderem fest – ein schnittiger Rumpf mit fast gerade abfallendem Heck und einem Bug mit „Zahnlücke“. Kreusch: „Es sieht so aus, als hätte man ein Stück in der Bordwand vergessen, aber das ist so gewollt. ‚Kopflander‘ heißt diese Bauweise, bei der das Schiff später mit dem Bug voraus an befestigtem Ufer anlegt.“

Zum ganzen Artikel in den Stadtnachrichten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: