Rathausnotiz Leipzig: Schwanenteich – Reinigung der Filteranlage und des Gewässerufers

27 Jun

Im beliebten Schwanenteich an der Oper Leipzig wird am morgigen Donnerstag der Pflanzeneinwuchs in der Filteranlage von einer Fachfirma entfernt.

Vorab musste der Wasserstand im Teich um circa 40 Zentimeter abgesenkt werden. Der niedrige Wasserstand wird seit heute gleichzeitig zur Beräumung von Müll, Unrat und abgestorbenen Gehölzresten entlang der Gewässerufer und auf der Wasserfläche genutzt. Dabei wird auch der vorhandene Fischbestand beobachtet und kontrolliert.

Nach Beendigung der Arbeiten wird sofort wieder Frischwasser über den Brunnen eingespeist, um den Normalwasserstand herzustellen. Danach kann die Kaskade wieder in Betrieb gehen. Sie dient der Stabilisierung der Wasserqualität in den Sommermonaten. Über den zusätzlichen Sauerstoffeintrag erfolgt eine bessere Wasserumwälzung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: