„Leipziger Auwaldschutz jetzt!“ – Petition gegen Motorboote

20 Jun

Noch rund 160 Tage läuft sie, die Petition „Leipziger Auwaldschutz jetzt!“. Die Unterschriftensammlung richtet sich gegen Motorboote auf Leipziger Gewässern. Ziel der Aktion: Der sächsische Landtag. Initiator ist ein Leipziger namens Wolfgang Stoiber.

 

Gestartet wurde das Unterfangen beim altbekannten Portal openpetition.de. Zum Anliegen heißt es von den Organisatoren: „Wir sind für einen sanften und naturverträglichen Tourismus, der die einzigartige Natur des Leipziger Auwaldes mit seiner schützenswerten Pflanzen und Tierwelt für uns und nachfolgende Generationen in seiner noch bestehenden Schönheit und Einzigartigkeit respektiert, erhält, pflegt und genießt.“

Wenn es um kraftstoffbetriebene Motorboote auf den Leipziger Gewässern geht, sei man aber dagegen – insbesondere auf dem Floßgraben, im Auwald sowie auf dem Cospudener See. Daher spreche man sich gegen die Erklärung der Schiffbarkeit auf diesen Gewässern aus.

 

Das Hauptargument in der Petitions-Begründung: Schutz des einmaligen Leipziger Auwaldes – auch weil zum Beispiel der Cospudener See auf schon ehemaligem Auwaldgebiet liegt. Stattdessen fordern die Petitionisten die „Entwicklung eines Konzeptes für sanften, naturnahen und ökologischen nachhaltigen Tourismus“.

Der MDR hatte dem Aufruf am 19. Juni zwei Fernsehminuten gewidmet. Am Morgen des 20. Juni hatte der Netzaufruf insgesamt 996 Unterstützer – 862 kamen aus Sachsen. Unterschriften können noch bis zum 29. November 2012 eingereicht werden.

Zur Petition

Advertisements

2 Antworten to “„Leipziger Auwaldschutz jetzt!“ – Petition gegen Motorboote”

  1. nancy lamkewitz Juni 21, 2012 um 11:03 pm #

    Motorboote habe auf dem Floßgraben nichts zu suchen..ich bin jeden Tag am Floßgraben unterwegs und seit 2 Jahren sehe ich kaum noch Eisvögel..welche ich vorher fast jeden Tag gesehen habe..Sehr scgade für den Leipziger Auenwald!!!

    • Bernd Reiher Juli 3, 2012 um 11:43 pm #

      Seit dem 20. Juni hat sich die Zahl der Unterstützer dieser Petition mehr als verdoppelt. Am 3. Juli waren bei openpetition.de in dieser Sache reichlich 2300 elektonische Unterschriften registriert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: