Schiffsanleger Störmthaler See

5 Jun

Am Störmthaler See sind scheinbar die Anleger für die zukünftige Schifffahrtslinie fertig gestellt worden. Dies geht aus einer Meldung der Gemeindeverwaltung Großpösna hervor. Drei Landepunkte soll es geben. Anleger eins ist am Kanal zum Markkleeberger See zu finden; Nummer zwei in Güldengossa. Rampe drei ist demnach in Störmthal gewachsen.

„Nur noch fünfzig Zentimeter fehlen am Endwasserstand des Störmthaler Sees“ heißt es in der Meldung der Dorfoberen weiter. Bald werde „das Befahren mit zunächst muskelbetriebenen Booten und einer Personenschifffahrt“ möglich sein. Trotz schnell steigendem Wasser und fehlenden Fördermöglichkeiten sei es gelungen, drei Schiffsanleger für die künftige Schifffahrt noch im Trockenen zu bauen. Der Endwasserstand könnte im September erreicht sein.

Zur Meldung bei grosspoesna.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: