Netzwelt Neuseenland: kletterwald-leipzig.de am Albrechtshainer See

13 Mrz

Hinter kletterwald-leipzig.de verbergen sich die Freizeitanlagen am Albrechtshainer See. Am mittlerweile zur Stadt Naunhof gehörenden Gewässer sind neben den Ast-Parcours auch ein Baumhaus, ein Tipidorf, ein Campingplatz und eine Ufergaststätte mit Freisitz zu finden.

Die Zelt- und Wohnwagen-Abteilung des Kletterwaldes am See befindet sich direkt am Ufer und ist mit mehreren Bungalows sowie ebenfalls einem reichen Baumbestand ausgestattet. Neben der Terrasse mit Kamin gibt es an der daran angrenzenden See-Gaststätte auch einen in das Gewässer führenden Steg.

Betreiber des Geländes ist laut Impressum auf kletterwald-leipzig.de die Firma „Adventure GbR“ von Steffen Cramer und Karsten Möller. Die Organisatoren über ihr Wipfelprojekt: „Direkt am Albrechtshainer See laden auf einer Fläche von zirka zwei Hektar elf Parcours mit über 80 Kletterelementen zu Erlebnis, Spaß und Spannung ein. Egal ob Groß oder Klein: Hier erlebt die ganze Familie ein unvergessliches Abenteuer in freier Natur. Jeder kann beim Klettern in den Baumwipfeln seine Geschicklichkeit und Mut beweisen.“

Cramer und Möller über die Zelt- und Mobilheim-Abteilung ihres natur- und autobahnnahen Freizeitparks: „In unmittelbarer Nähe zum Albrechtshainer See und dem Kletterwald befindet sich unser Campingplatz. Für diejenigen, die lieber ein festes Dach über dem Kopf haben, stehen unsere beiden Bungalows ‚Lasse‘ und ‚Frieda‘ zum Übernachten bereit.“

Die Lauben werden für 25,00 Euro pro Nacht vermietet. Für einen Caravan werden 6,00 Euro pro Nacht berechnet; ein Zelt schlägt mit 3,50 Euro zu Buche. Kähne sind ab 3,00 Euro pro Stunde zu haben. Zu diesem Angebot heißt es von den Verwaltern lediglich: „Gleich neben dem Campingplatz und dem Kletterwald befindet sich ein Ruderbootverleih.“

Dessen Öffnungszeiten seien identisch mit denen des Kletterwaldes – also zwischen Ende März und Ende Oktober freitags von 13.00 bis 19.00 Uhr, wochenends, an Feiertagen und in den Ferien von 10.00 bis 19.00 Uhr. Touren durch die Bäume des Kletterwaldes kosten 9,00 Euro pro Kind oder 15,00 Euro für Erwachsene. Es wird unbedingt um Vorreservierung gebeten.

www.kletterwald-leipzig.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: