„Beach & Boat“ 2012 vorab: Seenlandkongress, Leipzig, Neuseenland und der Elster-Saale-Kanal

2 Feb

Die vierte Ausgabe der Leipziger Wassersportmesse „Beach & Boat“ ist im Anmarsch. Vom 16. bis zum 19. Februar wird sie auf dem Neuen Leipziger Messegelände vor Anker gehen. Auch im Jahr 2012 wieder mit im Boot: der Seenland-Kongress mit Vorträgen, Seenentwicklern und Diskussionen. In diesem Jahr haben die Organisatoren einen wahrlich nicht uninteressanten Tagesordnungsunkt ins Bordprogramm gepackt bekommen: Die Potenzialanalyse für den Saale-Elster-Kanal wird vorgestellt.

Die Messeleitung am 2. Februar zu diesem Höhepunkt der Fachtagung: „Beim 4. Seenland-Kongress (16. Februar) im Rahmen der Beach & Boat treffen sich Investoren, Unternehmer und kommunale Partner, um sich über Entwicklungsmöglichkeiten des Leipziger Neuseenlands und des Lausitzer Seenlands auszutauschen. Ein Highlight ist dabei die erstmalige Präsentation der Potenzialanalyse zum Saale-Elster-Kanal. Die Studie stellt vor, ob sich eine Verlängerung des Kanals lohnen würde, um Leipzig an das Wassernetz bis zur Nordsee anzuschließen.“

Für Spannung beim Seenland-Kongress ist also gesorgt. Interessierte jedoch sollten nicht vergessen, sich vorab zu informieren oder die große Brieftasche einzupacken: Die Teilnahme ist mit einer Extra-Gebühr von 69,00 Euro verbunden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: