Netzwelt Neuseenland: seeterrasse-cospuden.de

17 Jan

Die Seeterrasse Cospuden ist ein Restaurant am Anleger des Hafendörfchens „Pier 1“ des Cospudener Sees. Das Lokal lädt leipzigseen.de zufolge seit dem Jahr 2000 zum Speisen, Trinken und Verweilen. Der nach Südwesten ausgerichtete Gastraum hat die Seeterrasse auch als einen Ort bekannt gemacht, an dem man beim Ausgehen teils spektakuläre Sonnenuntergänge am See erleben kann. Seine Kapazität wird mit 80 Innenplätzen angegeben. Den Seenbetreibern zufolge soll er auch mit einem Kamin ausgestattet sein. Zusätzlich gibt es Tische im Außenbereich am Anleger – an ihnen sitzt der Gast schon auf einem Steg im Cospudener See. Diese Freiluftabteilung der Seeterrasse kann bei Bedarf überdacht werden.

In „Eine kulinarische Entdeckungsreise durch Sachsen“ aus dem Umschau Buchverlag heißt es über Leipzigs mittlerweile renomierteste Ufer-Gastronomie: „Die ‚Seeterrasse‘ mit ihrer flachen, einfachen, auf den See hinaus gebauten Holzkonstruktion erinnert an die Yachtclubs der amerikanischen Ostküste und an alte Johnnie-Walker-Werbungen. Viel Holz, viel Weiß, zurückhaltende und gründlich heimelige Eleganz. Ein Sehnsuchtsort. Zum Bleiben schön.“

Das Wirtshaus ist täglich von 10.00 bis 23.00 Uhr geöffnet. Auch in seiner Küche wird scheinbar mittlerweile nach dem Prinzip „Global denken – lokal handeln“ gewerkelt. Die Forellen zum Beispiel werden nicht via Großhandel aus Übersee oder Skandinavien bezogen, sondern bei der sächsischen Teichwirtschaft Schönfeld aus Ebersbach an der Elbe bestellt. Auf seeterrasse-cospuden.de finden sich neben weiteren Informationen zum Lokal auch eine Speisekarte im PDF-Format.

www.seeterrasse-cospuden.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: