Foto der Woche: Connewitzer Schleuse, 30. Oktober 2011, 20.53 Uhr

31 Okt

Sie hat in diesem Jahr noch nicht viel von dem zeigen können, was in ihr steckt – was aber kam, war ordentlich: die Connewitzer Schleuse. Der Wasserfahrstuhl war nach langer Anlaufzeit im Frühsommer eröffnet worden. Allein in den wenigen Wochen bis zum September sollen schon rund 4000 Boote geschleust worden sein.

Mit der Inbetriebnahme des Bauwerkes hat sich in der Messestadt ein gewaltiger Knoten gelöst: Endlich kann der Gewässerverbund auch in Echtzeit beweisen, dass er nicht nur auf dem Papier eine interessante Idee ist, sondern welch enormes Potenzial für die Messestadt und die umliegenden Kommunen in ihm steckt.

Zunächst aber heißt es in diesen warmen letzten Oktobertagen auch für die Connewitzer Schleuse erst einmal: Schluss mit der Sommerzeit – Vorbereitung auf die ruhigen Tage in der Winterpause. Die Bootsschlangen in den Vorhäfen sind schon lange verschwunden. Auch der Besucherstrom auf der Aussichtsplattform hat deutlich nachgelassen. Am Connewitzer Wehr ist eine mittlerweile unbekannte Ruhe eingekehrt, die wir aus den Tagen vor dem Umbau kennen.

Wir genießen sie und freuen uns dennoch auf die heißen Wochen der Saison 2012, denn durch die Erweiterung zur Schleuse ist dieses Fleckchen Erde jetzt zu einer wichtigen Schnittstelle für eine lebendige Wasserstadt Leipzig geworden. Irgendwann in den nächsten Jahren geht es von hier per Boot nach Wachau, Auenhain, Störmthal oder Zwenkau. Dass es trotz modernster Technik an der Connewitzer Schleuse immer noch am schnellsten geht, wenn man sein Boot einfach umträgt, werden bis dahin sicher auch die Spaßpaddler mit den Verleihkähnen von selbst erkennen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: