Rettungsschaukeln vor dem Wasserfall: Mehr SIcherheit für das Palmengartenwehr

25 Sep

Die Stadt Leipzig will die Sicherheit für Gewässerbenutzer am vielbefahrenen Palmengartenwehr erhöhen. Wie das Rathaus mitteilte sollen dazu am Warnkugelseil vor dem Bauwerk sogenannte Rettungsschaukeln installiert werden. Sie sollen in Not geratenen Wassersportlern eine letzte Festhaltemöglichkeit geben.

Die Umsetzung der Maßnahme werde laut städtischem Pressebüro noch in diesem Monat angegangen. Die Stadtsprecher am 21. September zu den Einzelheiten: „In einem ersten Schritt werden bestehende Anlagenteile, konkret die vorhandenen Fundamente, ergänzt. Die eigentliche Montage der Schaukeln ist für Mitte Oktober geplant.“

Aufgrund der gewählten Technologie werde es über einen Zeitraum von zirka drei Tagen zu Einschränkungen beim Befahren des Gewässers kommen. Die Benutzer sollen im Vorfeld dazu informiert werden.

Das Rathaus zu den Hintergründen der Aktion: „Die Stadt Leipzig hatte im Zusammenhang mit dem tragischen Unfall am Palmengartenwehr im April 2008 ein Sicherheitsgutachten erstellt. Im Ergebnis wurde die Errichtung von Rettungsschaukeln als Maßnahme zur Erhöhung der Sicherheit herausgearbeitet.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: