Handicap mit Kraftwerksblick: Ökolöwe und Golfhotelträume

7 Feb

Der Cospudener See ist angeblich als Standort für einen neuen Golfplatz samt Hotelkomplex im Gespräch. Das zumindest konnte lesen, wer sich am 29. Januar für die Lektüre der Umland-Seiten der Leipziger Volkszeitung entschied.Der Cospudener See ist angeblich als Standort für einen neuen Golfplatz samt Hotelkomplex im Gespräch. Das zumindest konnte lesen, wer sich am 29. Januar für die Lektüre der Umland-Seiten der Leipziger Volkszeitung entschied.

Zwar scheint das Projekt noch auf eher tönernen Füßen zu stehen. Trotzdem regt sich schon jetzt einiger Protest. Er kommt vor allem von den Leipziger Naturschutzverbänden Ökolöwe und NaBu. Sie stören sich u.a. daran, dass damit erneut erfolgreiche Wiederaufforstungsmaßnahmen in Frage gestellt werden, zumal es an der Ostseite des Cospudener Sees schon einen Golfplatz gibt.

Über die Hintergründe und warum der Cospudener See einen zweiten Golfplatz nicht braucht, darüber sprachen wir am 5. Februar mit Philipp Steuer vom Leipziger Ökolöwen e.V.

Größe: 5,5 MB. Download

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: